15. Oktober

»Jegliches hat seine Zeit« Geschichtenfrühstück mit Dr. Andrea Dietrich

Anlässlich der neuen Sonderausstellung zu den Festen und Bräuchen im Lebenskreis der Menschen in Böhmen und Sachsen wird zum Geschichtenfrühstück auf Schloss Weesenstein eingeladen. Wie begingen unsere Nachbarn in alter Zeit ihre Feste? Nicht nur religiöse, sondern auch in ältere Zeiten zurückreichende Bräuche sind uns heute oft unbekannt. Anhand von Bildern und literarischen Texten bringt Historikerin Dr. Andrea Dietrich die festlichen Höhepunkte im Leben unserer tschechischen Nachbarn näher und lässt auch Božena Němcová zu Wort kommen, die dem alten Böhmen in ihrem Buch „Die Großmutter“ ein liebevolles Denkmal gesetzt hat.

Mit freundlicher Unterstützung des VVO.

Ort: Schloss Weesenstein, Am Schlossberg 1, D 01809 Müglitztal, Telefon +49 (0) 35027 62629, Karte anzeigen (Google Maps)

Datum und Uhrzeit: 15. Oktober, 10:30 Uhr

Eintrittspreis: 15 EUR

Tickets: Tickets sind an der Abendkasse erhältlich.

Genre:x Gesellschaft, Geschichte, Bildung